Being a Coach

Bis zum heutigen Zeitpunkt habe ich immer wieder zwei Arten von Golfern kennen gelernt: ein Golfer, der mehr konsistent sein will oder Golfer, der mehr Leistung aus sich herausholen will.

Ich glaube, es gibt zwei Komponenten im Schwung, die Arme, Hände und Schläger, der die Verantwortung für die Konsistenz hat. Der Körper selbst ist beim Golfschwung für die nötige Energie verantwortlich. Ich glaube, dass gute Grundlagen wie Griff, Stand, Haltung und Ziel, die Dynamik eines guten, soliden Schwungs sowie die Leistung nachhaltig beeinflussen. Ich glaube, dass die Methoden, die wir verwenden, um logicalgolf sind einzigartig und innovativ in der Welt des Golftrainings. Golf ist ein komplexer Sport und mit der Methode logicalgolf haben wir mit Hilfe klarer Bilder und einfachen Trainingstools das Golftraining vereinfacht.

Ich glaube, dass für jemanden, der ehrgeizig ist und sein Ziel schnell in seinem Golfspiel erreichen möchte, die folgende Kombination wesentlich ist:

 

 


Technik

Verständnis der Physik und Dynamik sowie die Kombination von guten Fundamentaldaten hilft Ihr Spiel zu verbessern.


Mental

die meisten von uns orientieren sich im Golfturnier in der Regel am Score und dem Ergebnis - dies steigert den Druck im Spiel und führt häufig zu schlechten Schlägen und falschen spielstrategischen Entscheidungen.

Wenn wir es schaffen unsere geistigen Fähigkeiten so zu fokusieren, dass unsere Gedanken in der Gegenwart bleiben und sich ausschließlich auf den Prozess eines guten Schlages zu konzentrieren, schaffen wir die optimale Spielroutine. Diese klingt wirklich einfach, aber das Erlernen einer guten Pre-Shot-Routine ist meiner Meinung nach das Wichtigste, um eine dauerhaft gute Leistung im Golfspiel zu bekommen.


Physical Fitness

In allen Sportarten benötigen Sie körperliche Fähigkeiten und Stärke. Ich glaube, Ihre körperliche Verfassung ist für Ihr mentales Spiel sehr wichtig - fördert Ihre Ausdauer und körperliche Stabilität. Ihre psychische Verfassung und körperliche Fitness werden Sie als Spieler nicht allein besser machen, wenn Sie eine gewisse Stabilität in der Technik haben, aber wenn Sie über eine solide Technik und können Ihr mentales Spiel-Tools in Verbindung mit einer besseren körperlichen Zustand hinzufügen, dann können Sie mit Sicherheit viel schneller verbessern und haben lang anhaltende Verbesserung.


Fitting

Eine guter Ausrüstung ist von großer Bedeutung, auch speziell für Anfänger. Für jemanden, der mit dem Spiel beginnt benötigt mit Sicherheit einen halben Schlägersatz. Ich empfehle, keinen Driver in die erste oder zweite Saison zu spielen, bis Ihre Technik stabil ist und Sie in der Lage sind, mehr Schwunggeschwindigkeit zu haben - bis zu diesem Zeitpunkt ist ein Holz 5 oder Holz 3 ausreichend.


Fazit

Meine Überzeugung als Trainer: einen perfekten Schwung für jeden einzelnen Golfer kann man nur durch individuelles Training erzielen. Die auf den einzelnen Golfer abgestimmte Trainingskomponenten, die dem Spieler eine schnelle und effiziente Verbesserung ermöglicht, fördern den nachhaltigen Lernprozess. Alle der oben genannten Punkte sind wichig und in ihrer Kombination entscheidend:

“When the Vision is clear, the doing is simple”